Konflikt

„Guten Morgen, Schatz“, sagte sie fröhlich und setzte sich im Bett
auf. „Ist es nicht herrlich draußen?“

 

„Oh, guten Morgen.“ Er hob den Kopf. „Ja, wirklich, ein Tag wie aus
dem Bilderbuch.“


„Wie wäre es, wenn wir heute hinaus an den See fahren? Es wird
bestimmt warm genug zum Schwimmen. Wir könnten den Grill
mitnehmen und einen schönen Salat.“

 

Er schob sein Kissen am Kopfende des Bettes hoch, dann sich
selbst, bis er sich bequem anlehnen konnte. „Das ist eine gute Idee.
Und ich nehme mein ferngesteuertes Segelboot mit. Dort habe ich
genug Platz, um es schwimmen zu lassen.“

 

„Und ich das Buch, das ich gestern gekauft habe. Ich freue mich
schon so lange darauf.“ Sie rückte näher an ihn heran und legte
den Kopf an seine Schulter. „Das wird bestimmt ein wundervoller
Tag.“

 

„Das wird es, mein Liebling“, sagte er und drückte ihr einen Kuss
auf den Scheitel.

 

Ist die Szene glaubwürdig?
Hast du so etwas selbst schon mal erlebt?
Welche Gefühle löst dieser Text bei dir aus?
Warum?
Was fehlt?

Aufgabe:
Schreibe diese Szene so um, dass Spannung entsteht.

 

Hinweis:
Die Überschrift dieser Übung sagt alles.



Hat es Spaß gemacht? Dann nichts wie ran und schreiben, schreiben, schreiben. Mehr zu diesem Thema gibt es in unserer Bücherliste. Und wenn Sie sich Mitstreiter suchen möchten, sollten Sie sorgfältig wählen. Mehr dazu unter Wie wähle ich eine Schreibgruppe?


Anrufen

E-Mail